Explore Death and more!

Giambattista Bodonis Schriftentwürfe lassen sich in 2 Schaffensperioden aufteilen. Bis zur Jahrhundertwende und von 1800 bis zu seinem Tod 1813. Die Caponi ist eine Neuinterpretation seiner früheren Werke, die sich stark an den Werken des Franzosen Pierre Simon Fournier orientieren und eher von einer dynamischen Formgebung dominiert werden.

Giambattista Bodonis Schriftentwürfe lassen sich in 2 Schaffensperioden aufteilen. Bis zur Jahrhundertwende und von 1800 bis zu seinem Tod 1813. Die Caponi ist eine Neuinterpretation seiner früheren Werke, die sich stark an den Werken des Franzosen Pierre Simon Fournier orientieren und eher von einer dynamischen Formgebung dominiert werden.

Die Caponi zeichnet viele kleine Details und Unebenheiten aus, obwohl sie dem Prinzip der Spitzfeder nachempfunden wurde. Trotzdem unterliegen alle Zeichen einem gemeinsamen und funktionierendem Kanon. Sie ist sehr gut mit opentype features ausgestattet und verfügt außerdem über stylistic Sets.

Die Caponi zeichnet viele kleine Details und Unebenheiten aus, obwohl sie dem Prinzip der Spitzfeder nachempfunden wurde. Trotzdem unterliegen alle Zeichen einem gemeinsamen und funktionierendem Kanon. Sie ist sehr gut mit opentype features ausgestattet und verfügt außerdem über stylistic Sets.

Die Caponi deckt mit ihren 3 Familien - der Caponi Slab, der Caponi Display und die Caponi Text - eine riesen Spannbreite an  Schriftschnitten von zurückhaltender Eleganz zu klatschhafter Überschwänglichkeit. In der DIN Klassifikation würde sie der III. Klasse, der Barock-Antiqua zugeordnet werden, da sie genau auf der Schwelle zwischen den statischen Schriften des Klassizismus und den dynamischen Schriften der Renaissance Antiqua steht.

Die Caponi deckt mit ihren 3 Familien - der Caponi Slab, der Caponi Display und die Caponi Text - eine riesen Spannbreite an Schriftschnitten von zurückhaltender Eleganz zu klatschhafter Überschwänglichkeit. In der DIN Klassifikation würde sie der III. Klasse, der Barock-Antiqua zugeordnet werden, da sie genau auf der Schwelle zwischen den statischen Schriften des Klassizismus und den dynamischen Schriften der Renaissance Antiqua steht.

Beide super coole Typedesigner und Grafikdesigner mit einem umfangreichen Lebenslauf und internationalen Erfolgen. Was die beiden zusammen anpacken gelingt. Zusammen gründeten sie 2007 Commercial Type. In dem Text habe ich Kapitälchen, die Regular Kursive und den Medium Schnitt für integrierte Auszeichnungen verwendet.

Beide super coole Typedesigner und Grafikdesigner mit einem umfangreichen Lebenslauf und internationalen Erfolgen. Was die beiden zusammen anpacken gelingt. Zusammen gründeten sie 2007 Commercial Type. In dem Text habe ich Kapitälchen, die Regular Kursive und den Medium Schnitt für integrierte Auszeichnungen verwendet.

wonderful #promotional product

Topographic Land Rover calendar

The Land Rover 2014 is a calendar designed by art director Zeynep Orbay. The topographic map has a different shade for every month of the year and is sure to win over geology and design lovers alike. It’s an ideal desktop calendar for a teacher,.

Die Caponi ist sehr gut und übersichtlich sortiert.

Die Caponi ist sehr gut und übersichtlich sortiert.

Cusack's freehand ornament. A text book with ch...

A text book with chapters on elements, principles, and methods of freehand drawing, for the general use of teachers and students .

DIY Mirrored Dresser – The Tamara Blog…

DIY Mirrored Dresser – The Tamara Blog…

Pinterest
Search