Explore Medieval, Konstanz, and more!

Explore related topics

Medieval, Konstanz

Medieval

Ein paar Kuhmaulschuhe,  deutsch um 1530. Gut erhaltene Schuhe aus braunem Leder mit breiter Spitze. Verstärkte Oberkante und Ferse, seitlich Reste der ledernen Schuhbänder. Auf der Sohle des einen Schuhs aufgeklebter Zettel mit Beschreibung der Herkunft aus dem Zwischenboden eines Hauses in St. Gertraud in Südtirol. Länge je ca. 23,5 cm. Extrem seltener, früher Schuhtyp, der sich nur in wenigen einzelnen Exemplaren erhalten hat. Kostümkundlich von großer Bedeutung.

Buy online, view images and see past prices for Ein paar Kuhmaulschuhe,.

boot_05

Another example of those fancy medieval shoes. They are widely spread from Britain to the Balkans, Mediterranean, and Eastern Europe.

Twee leren trippen met houten zolen en leren band over de tenen Twee houten…

Twee leren trippen met houten zolen en leren band over de tenen Twee houten…

Sepolcro di Lorenzo Pini (1397) Paolo di Bonaiuto provenienza: Chiesa di San Pietro, Bologna collocazione: Museo Civico Medievale di Bologna [dettaglio di calzatura]

Sepolcro di Lorenzo Pini (1397) Paolo di Bonaiuto provenienza: Chiesa di San Pietro, Bologna collocazione: Museo Civico Medievale di Bologna [dettaglio di calzatura]

Pinterest
Search