Hubert Essakow: Tenebre (Uraufführung) TENEBRE URAUFFÜHRUNG MUSIK Tenebre für Streichorchester und Delphica für Viola solo von Bryce Dessner CHOREOGRAPHIE Hubert Essakow MUSIKALISCHE LEITUNG Aziz Shokhakimov BÜHNE UND KOSTÜME Merle Hensel SOUND DESIGN Gareth Mitchell LICHT Mark Doubleday VIOLA Ralf Buchkremer TÄNZERINNEN Ann-Kathrin Adam Marlúcia do Amaral Camille Andriot Doris Becker Wun Sze Chan Feline van Dijken Sonia Dvorak Nathalie Guth Yuko Kato So-Yeon Kim Norma Magalhães Anne…

Staatsoper im Schiller Theater live: Manon-Talk zum Livestream vom 4.12.2016 Talking about Manon! Zu besprechen gibt es bei der Oper Manon Lescaut von Giacomo Puccini und ihrer Hollywood-Inszenierung von Jürgen Flimm die am 4. Dezember 2016 im Schiller Theater Premiere feierte wirklich Einiges! Ein Bruder der seine Schwester an die skrupellose Filmindustrie verhökert oder doch eine Lebefrau die über ihre Männer Karriere macht und letztlich am Verlust der Liebe zugrunde geht? Über diese und…

Paul Taylor: Esplanade ESPLANADE MUSIK Konzert für Violine Streicher und Continuo E-Dur BWV 1042 sowie Largo und Allegro aus dem Konzert für zwei Violinen Streicher und Continuo d-Moll BWV 1043 von Johann Sebastian Bach CHOREOGRAPHIE Paul Taylor The Paul Taylor Dance Foundation Inc. New York MUSIKALISCHE LEITUNG Aziz Shokhakimov EINSTUDIERUNG Richard Chen See KOSTÜME John Rawlings LICHT Jennifer Tipton VIOLINEN Dragos Manza Egor Grechishnikov TÄNZERINNEN Camille Andriot Doris Becker Wun…

Natalia Horecna: Wounded Angel (Uraufführung) WOUNDED ANGEL (URAUFFÜHRUNG) Musik: Duo Probosci Alban Berg Denys Bouliane und Béla Bartók Choreographie Bühne & Kostüme: Natalia Horecna Musikalische Leitung: Jean-Michaël Lavoie Bühnen-Realisation: Mario Ilsanker & Darko Petrovic Licht: Thomas Diek Duo Probosci: Timba Harris (Violine) & Gyan Riley (Gitarre) Klavier: Christian Dammann / Wolfgang Wiechert Klarinette: Wolfgang Esch / Nicole Schrumpf The Love: Marcos Menha Wounded Angel: Yuko Kato…

AMERIKA (Der Verschollene) von Franz Kafka Karl Rossmann wird von seinem Vater in der Hoffnung dass die dortige Realität ihn zur Raison bringen möge nach Amerika geschickt. Kaum dort angekommen gerät Rossmann an rätselhafte Leute die ihn fortan begleiten werden bis er im Grossen Theater von Oklahoma landet. Für seinen unvollendet gebliebenen Roman Der Verschollene den sein Freund und Nachlassverwalter Max Brod in Amerika umbenannte nutzte Kafka die Bewegungswahrnehmung des immer populärer…

Lessingtage 2017 - Teaser: Wallenstein Wallenstein von Friedrich Schiller Regie Michael Thalheimer Gastspiel Schaubühne Berlin Erstmals seit Jahrzehnten kommt die renommierte Berliner Schaubühne mit einem großen Klassiker nach Hamburg: Michael Thalheimer erzählt die Wallenstein-Trilogie mit der Wucht Shakespearescher Königsdramen verdichtet auf einen Abend. Zur gleichen Zeit als die Frau aus dem Volk Mutter Courage durch Europa zieht überlegt Wallenstein auf dem Zenit seiner Erfolge ob er…

Martin Schäpfer: Konzert für Orchester (Uraufführung) KONZERT FÜR ORCHESTER (Uraufführung) MUSIK Konzert für Orchester von Witold Lutosławski CHOREOGRAPHIE Martin Schläpfer MUSIKALISCHE LEITUNG Wen-Pin Chien BÜHNE & KOSTÜME Florian Etti LICHT Franz-Xaver Schaffer Ballett am Rhein Düsseldorf Duisburg Duisburger Philharmoniker Premiere am 28. Oktober 2016 Theater Duisburg im Rahmen des Ballettprogramms b.29 Mit seinem Streichquartett zu Witold Lutosławskis gleichnamiger Komposition tauchte…

TV Spot Alice im Wunderland Alice im Wunderland Schauspiel mit Musik nach Lewis Carroll Nachdem beim letztjährigen Weihnachtsstück Der kleine Prinz zu den verschiedenen Planeten begleitet wurde geht die Reise in fantastische Welten in der neuen Spielzeit weiter. Im diesjährigen Familienstück darf Alice und dem weißen Kaninchen ins Wunderland gefolgt werden. Das Kinderbuch Alice im Wunderland aus der Feder des britischen Schriftstellers Lewis Carroll erschien erstmals 1865 und kann heute…

Trailer Alice im Wunderland Produktion KULT Kinder- und Jugendtheater am Stadttheater Fürth Nachdem beim letztjährigen Weihnachtsstück Der kleine Prinz zu den verschiedenen Planeten begleitet wurde geht die Reise in fantastische Welten in der neuen Spielzeit weiter. Im diesjährigen Familienstück darf Alice und dem weißen Kaninchen ins Wunderland gefolgt werden. Das Kinderbuch Alice im Wunderland aus der Feder des britischen Schriftstellers Lewis Carroll erschien erstmals 1865 und kann heute…

YOUNG DIRECTORS - What Next? Young Directors ist eine neue Plattform in der die Deutsche Oper am Rhein jungen Künstlern aus dem eigenen Ensemble die Gelegenheit gibt in den Strukturen eines großen Opernhauses erste eigene Inszenierungen zu entwickeln. 2015/16 stellten sich in dieser Reihe erstmals Tibor Torell und Philipp Westerbarkei mit zwei amerikanischen Einaktern des 20. Jahrhunderts - Elliott Carters What Next? und Leonard Bernsteins Trouble in Tahiti - vor. What Next? ist das einzige…

Pinterest • The world’s catalogue of ideas
Search